Home
>
Profil
>
Melina Gallus

Melina Gallus

Psychologin, Resilienztraining bei chronischen Symptomen, Kommunikationstrainerin

✅ Experte für Coaching

Teile das Profil von
Melina Gallus
für mehr Bekanntheit und um es im Ranking steigen zu lassen.
WebsiteNachricht senden

Beliebte Experten

Holger Ahrens
Digitalisierung
Marta Rechul
Marketing
Anika Bors
Podcast
Felix Kranert
Digitalisierung

Audio-Vorstellung von Melina Gallus

Eine Vorschau auf Expertise und Stimme als Podcast-Gast.

Audio-Vorstellung von Melina Gallus

Die Audio-Vorstellung ist ein Premium-Feature und hier leider nicht aktiviert.

Wer ist Melina Gallus?

Meine Diagnose der rheumatoiden Arthritis inspirierte mich, den Zusammenhang zwischen Symptomen und Gefühlen zu entdecken. Mein Psychologiestudium in den Niederlanden war der erste Schritt zu diesem Vorhaben. Dabei lernte ich viel über die Geschichte und die vielen Einsatzbereiche der Psychologie. In meinem Auslandssemester in Aveiro (PT) spezialisierte ich mich auf die Neuroimmunologie. Ein Gebiet, das Neurowissenschaften, das Studium des Nervensystems, und Immunologie, das Studium des Immunsystems, kombiniert. 

In meiner Arbeit als 'klassische' Psychologin habe ich mit verschiedenen Arten von Klienten mit Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörungen, Depressionen und Angstzuständen gearbeitet. In der Weiterbildung belegte ich Kurse über Traumaberatung, Konfliktberatung, Possibility Management und Feelings Practitioner. 

Durch die Integration der erlernten Werkzeuge entwickelte ich eine Haltung, dass es in jedem Moment möglich ist, einen Neuanfang in Ausrichtung meiner eigenen Ressourcen zu machen. 

Seit 2018 bin ich als freiberufliche Psychologin tätig und unterstütze Klient*innen in ihrem individuellen Wachstum, im Umgang mit (chronischen) Symptomen und im Aufbau von Resilienz. Dabei lasse ich mich von meinen eigenen Erfahrungen im Umgang mit chronischen Schmerzen und den Werkzeugen, die ich in unterschiedlichen Weiterbildungen gelernt habe inspirieren.

Meine Arbeit in Einzelcoachings und Gruppensettings ist eine kraftvolle Ergänzung für die zwei wichtigsten Grundbedürfnisse des Menschens wenn es um psychische Gesundheit geht: Autonomie und in Verbindung sein.

Die gegenseitige Unterstützung in Gruppen und das Arbeiten an eigenen Verhaltensmustern, bietet Alternativen zur Isolation der Gefühlswelt und öffnet Möglichkeiten, sich mit seinen Bedürfnissen und Gefühlen mitzuteilen. 

Über welche Themen kann Melina Gallus sprechen?

In meiner Arbeit öffne ich Türen, um über Ungesagtes zu sprechen. Ein großer Teil davon ist das Wahrnehmen von Gefühlen und Bedürfnissen und die Kommunikation darüber.

Gefühle begreife ich als Ressourcen, die uns dabei unterstützen, unser Leben zu gestalten.

Diese Perspektive eröffnet uns kreative Möglichkeiten, mit uns selbst und Anderen in Kontakt zu sein.

In meinen Workshops geht es darum, Bewusstheit über bestehende, persönliche Verhaltensmuster zu erlangen und neue Möglichkeiten des Ausdruckes zu finden.

Dabei stehen das Lernen und die Solidarität in der Gruppe im Vordergrund, sodass Lernen im Miteinander und Voneinander möglich ist.

Mein Hauptthema in meiner Arbeit beinhaltet:

Resilienz bei (chronischen) Körpersymptomen 
Der Körper ist im Stande mit uns zu kommunizieren. Manchmal durch 'angenehmes' Prikkeln, manchmal durch vermeintlich 'unangenehme' Signale wie Schmerz.

Ich helfe Menschen dabei, die Perspektive auf Schmerz und den Umgang damit so zu Ändern, dass sie in Beziehung mit sich und ihrem Körper sind. Denn jedes Symptom geht einher mit einer psychischen Belastung, wie beispielsweise Bewertung des Schmerzes, Angst vor Verschlimmerung oder Wut und Verzweiflung über Einschränkungen. Diese Vorgänge passieren meist unbewusst. Durch meine Arbeit, können psychische Reaktionen auf Symptome erkannt, akzeptiert und verändert werden.

 

Außerdem arbeite ich mit:​

Positive Psychologie
Deklarationen haben Kraft. Bestimmen unsere Wahrnehmung und den Filter, wie wir die Welt sehen. 

​Die Ressource der Positiven Psychologie sind Gesprächstechniken, die dich dabei unterstützen, deine Perspektive auf das Stärkende zu ändern. 

UND:

Liebe(s)leben
Bei diesem Thema geht es um die Wahrnehmung von (verbaler) sexueller Gewalt, Themen rundum Intimität und das Aufbrechen von Tabus. Es werden Dialoge geführt zur Kommunikation, Grenzen setzen, für sich einstehen. ​

In welchen Formaten war Melina Gallus bereits zu hören?

Podcastfolgen mit Melina Gallus

Podcastfolgen mit Melina Gallus

Hier könntest du eigentlich Podcast-Episoden direkt im Profil anhören. Leider ist dieses Premium-Feature nicht aktiviert.

Gelistet für diese Themen

Bist du Melina Gallus ?

Dein Profil kann mehr als nur die Basic-Infos. Aktiviere jetzt deinen Premium-Account und erhalte ganz neue Möglichkeiten. Hier findest du alle Infos zum Upgrade.

Nachricht schreiben

Melina Gallus zum Podcast einladen

So geht es weiter: Starte über den Button unten den Chat und lade Melina Gallus zu einer Podcast-Aufnahme als Gast ein. Besprecht euer Thema und nehmt eine Podcast-Folge gemeinsam auf.

Hier noch ein paar Tipps, die du beim Einladen von Gästen beachten solltest: 

- Stell deinen Podcast und die Hörerschaft einmal vor
- Für welches Thema möchtest du einen Gast-Speaker gewinnen?
- Schick Links zu Hörproben mit
- Fasse nach einiger Zeit nochmal nach
Starte jetzt den Chat
606f4a0fb5a2a700046fb4c9
606f4a0fb5a2a700046fb4c9

Bitte melde dich an, um Kontakt aufzunehmen..

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

Kennst du diese Experten?