Home
>
Profil
>
Manuel Schönthaler

Manuel Schönthaler

Feinfühliger Herzmensch, ist intuitiv, mutig & visionär, lebt als digitaler Nomade, arbeitet als Empowerment Coach, Mindset Mentor & Traumaheiler

✅ Experte für Persönlichkeitsentwicklung

Teile das Profil von
Manuel Schönthaler
für mehr Bekanntheit und um es im Ranking steigen zu lassen.
Nachricht senden

Beliebte Experten

Dr. Christoph Mauer
Persönlichkeitsentwicklung
Anika Bors
Podcast
Tanja Baumann
Digitalisierung
Ulrich Eckardt
Persönlichkeitsentwicklung

Audio-Vorstellung von Manuel Schönthaler

Eine Vorschau auf Expertise und Stimme als Podcast-Gast.

Audio-Vorstellung von Manuel Schönthaler

Die Audio-Vorstellung ist ein Premium-Feature und hier leider nicht aktiviert.

Wer ist Manuel Schönthaler?

Ich bin Manuel Schönthaler, geboren 1979, und habe bereits eine erwachsene Tochter, die auf die Welt kam, als ich gerade mein Abitur schrieb. Das hat mein Leben von heute auf morgen radikal geändert und nachhaltig geprägt. Als andere studierten, zog ich ein kleines Mädchen groß, obwohl ich selbst noch nicht einmal richtig erwachsen war. Ich war gerade einmal 20 Jahre alt, als ich Papa wurde. Ich machte dann eine Ausbildung und verzichtete auf ein Studium, um eine 15-jährige erfolgreiche Vertriebskarriere zu beginnen und so meine Familie zu ernähren. Jedoch habe ich immer gemerkt, dass meine Berufung eine andere ist. Es ist die Arbeit mit Menschen.

Heute lebe ich ortsunabhängig als digitaler Nomade und arbeite selbständig als Empowerment Coach, Mindset Mentor & Traumaheiler. Ich begleite Menschen dabei, sich aus ihrem alten Hamsterrad zu befreien, dabei in ihre eigene Größe und zu ihrer Berufung zu finden. Mein eigener Lebensweg ist von zahlreichen Unwegsamkeiten geprägt, da ich lange ein nach außen "perfektes" Scheinleben geführt habe, aber innerlich zutiefst unglücklich war und die Last meines traumatisierten Familiensystems mit mir herumgetragen habe. Das hat mich heute hierher gebracht und zu dem gemacht, der ich jetzt bin. Dafür bin ich sehr dankbar. Das gebe ich in meiner Arbeit, dem Teilen meiner eigenen Geschichte und denen im #justfuckindoit Podcast an Menschen zurück, denen ich so Mut mache, um auf ihren Weg zurück zu sich selbst zu finden.

2013 hat sich mein Leben radikal geändert: ich kündigte meinen langjährigen sicheren Job, verließ meine Ex-Frau, mit der ich seit 14 Jahren zusammen war, und zog zu einer anderen Frau in eine andere Stadt. Um dort festzustellen, das es so einfach eben nicht geht, die eigenen Probleme loszuwerden! Als ich zurückkam, war meine Teenagertochter hoch suizidal und verletzte sich selbst. Ich war in diesem Moment das erste Mal in meinem Leben nicht nur mit ihrer Depressivität und Suizidalität konfrontiert, sondern auch mit meiner eigenen.

Ich erkannte, dass ich mich jetzt endlich um mich selbst kümmern musste, um auch für sie richtig da sein zu können. Ich begann ein mehrjährige Psychotherapie. Meine Tochter konnte ihre psychische Stabilität dank meiner Eigenverantwortung und unserer familiären Unterstützung zum Glück schnell wiedererlangen, um ihren Hauptschulabschluss fertig zu machen und sich danach bis zum Fachabitur hochzuarbeiten. Heute arbeitet sie als Tätowiererin und ist mein größtes Vorbild, da sie mir zeigt, wie man sich trotz größten Widerständen erfolgreich selbständig macht. Das gelingt mir leider bis heute noch nicht, weshalb ich finanziell hoch verschuldet bin und unser familiäres Trauma heilen darf, das auf tiefen Mangelgedanken beruht.

2014 nahm ich zwar in meiner schwächsten Lebensphase den bestbezahlten Job meines bisherigen Lebens an und baute als Sales Director erfolgreich ein US-Unternehmen in Deutschland auf. Doch lernte ich dort auch die narzisstische Welt von Geld und Macht kennen und wurde in emotionale Manipulationen und Machtspiele verwickelt. Erst 2018 schaffte ich es, aus dem Vertriebshamsterrad auszusteigen und eine Vollzeit-Weiterbildung zum Business Coach & Trainer zu beginnen. Dort erkannte ich, wer ich wirklich bin, entdeckte die Hochsensibilität und Persönlichkeitsentwicklung und beschloss mich darin selbständig zu machen.

Im März 2019 folgte ich dann meiner inneren Stimme nach Nepal, um im buddhistischen Kloster im Himalaya meine innere Freiheit zu finden. Dann machte ich mich selbständig und sprang ins kalte Wasser, ich gründete völlig ohne Plan - das Business lief sehr schleppend an und wurde schließlich durch die Corona-Pandemie über den Haufen geworfen. Dann entschied ich mich, eine Weiterbildung zum psychologischen Berater zu absolvieren, um selbst anderen Menschen zu helfen. Durch die äußeren Entwicklungen wie meine leere Unternehmenskasse, Corona-Einschränkungen und schwierige Psychodynamiken im familiären Umfeld zog ich dann wieder zu meinen Eltern.

Nun konnte ich meine eigene Psychotherapie erfolgreich abschließen. In diesem Kontext setzte ich mich intensiv mit Persönlichkeitsstörungen auseinander, da ich selbst in einem toxischen Umfeld aufwuchs und immer wieder mit Menschen zusammenlebte, die mit tiefen Bedürfniskonflikten kämpften. Im Rahmen meines Podcasts lernte ich schließlich selbst Experten auf dem Gebiet der Psychotraumatologie kennen und kam so in der Tiefe auf des Pudels Kern: ich durfte mein Bindungstrauma heilen.

Inzwischen arbeite ich vor allem online als Empowerment Coach & Mindset Mentor. Durch ein Money Mindset Coaching setzte ich mich mit meinen Geldthemen auseinander und fand schließlich in ein Mentoringprogramm, das mich auf dem Weg in die eigene Fülle begleitete. Auf diesem Weg arbeitete ich auch an meiner Traumaheilung und kam immer tiefer und tiefer an die Wurzel des eigentlichen Übels: fehlende Mutterliebe.

Seit Januar 2021 reise ich nun mit dem Rucksack als digitaler Nomade durch Europa und lasse mich vertrauensvoll vom Universum führen, um die Fülle zu mir kommen zu lassen und so mein eigenes Traumleben zu verwirklichen. Dabei lebe ich vor, wie es ganz einfach und mit viel Leichtigkeit gehen kann, auch wenn ich immer wieder Rückschläge erlebe. Auf dieser Reise durfte ich von Anfang an im Vertrauen auf meine Intuition unglaubliche Dinge erleben, die ich früher mit meinem Verstand niemals hätte greifen können. Im Sommer löste ich meinen Hausrat auf und meldete mich aus Deutschland ab, um international als Coach & Traumaheiler zu wirken.

Seit Dezember 2021 schreibe ich mit 11 Co-Autoren an meinem ersten "So geht Freiheit" Mutmachbuch, das Mitte 2022 erscheinen soll. Genau damit mache ich nun anderen Menschen Mut, ihren Weg zur eigenen inneren und äußeren Freiheit einzuschlagen, dabei jedoch dieselben Fehler zu vermeiden, die ich erst machen musste, um meinen Weg zu finden.

Heute arbeite ich auch als Autor und Texter, gestalte Bühnenshows und Dokumentationsfilme, helfe Unternehmern dabei, sich in ihrer wahren Größe zu zeigen, und baue damit meine Schulden ab. Dabei lasse ich mich von meinen Mentoren begleiten und mache weiterhin Trauma-Arbeit, um selbst in die Fülle zu kommen und von dem zu leben, was ich am allerbesten kann.

Über welche Themen kann Manuel Schönthaler sprechen?

  • (Money) Mindset / mentale Stärke / in Fülle leben
  • Depression / Suizidalität / Borderline
  • Narzissmus und Persönlichkeitsstörungen / Co-Abhängigkeit
  • Gesunde Bedürfniskommunikation
  • Toxische Beziehungen / transgenerationales Trauma
  • Traumaheilung / Bindungstrauma
  • Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
  • Hochsensibilität, Vielbegabung & Scannerpersönlichkeit
  • Human Design System (Projektor)
  • Selbstfindung / Reise zu sich selbst
  • Der Weg zur eigenen Berufung / in die innere & äußere Freiheit
  • Intuition, Vertrauen und Leichtigkeit
  • Gesetz der Anziehung
  • Liebe & Dankbarkeit
  • digitales Nomadentum / Reisen
  • Fehler machen und vermeiden, FuckUp-Culture / Fehlerkultur
  • Just fuckin do it - einfach mal machen und ins Tun kommen
  • Jung Vater werden und trotzdem mein eigenes Leben leben

In welchen Formaten war Manuel Schönthaler bereits zu hören?

Bisher war ich bereits zu Gast bei Mutgestalter im Herbst 2019, einem seinerzeit noch reinen offline Speakerformat, bei dem es darum ging einen Teil seiner authentischen Lebensgeschichte zu erzählen, um anderen Mut zu machen. Dort habe ich über meinen Schicksalsschlag erzählt und wie er mein Leben verändert hat. Im August 2021 bin ich als Speaker bei Good Vibes München aufgetreten, das Format wird von Greator-Speaker Timo Simon veranstaltet. Dort geht es um mein Herzensthema, nämlich mutig seiner eigenen Berufung zu folgen, auch wenn alle sagen "das geht doch nicht". Dort war ich auch bereits im Podcast zu Gast. 2021 war ich bei Lina Zerella im Glaubenblicke Podcast zu den Themen Human Design, Manifestation und Berufung zu hören, bei Frische Sicht zum "Gefühl von Freiheit in unfreien Zeiten" und bei Authentisch Charmant zum Thema "Vom Denker zum Umsetzer". Demnächst werde ich bei Mischa Miltenberger zu Gast sein.

Manuel Schönthaler setzt für eine Aufnahme folgende Technik ein

Ich habe auf Reisen ein Lavalier-Ansteckmikrofon und einen Faltkopfhörer dabei, ansonsten habe ich auch ein Kondensatormikrofon für Aufnahmen in Studioqualität.

Das sind die Kanäle und die persönliche Reichweite von Manuel Schönthaler, um eine Episode zu teilen

Auf Facebook und LinkedIn habe ich derzeit je knapp 1.000 Follower, außerdem spreche ich meine Community über meinen Telegramkanal, Newsletter und YouTube-Kanal an, wo ich auch über meine Gastauftritte spreche. Dort werde ich den Auftritt in deinem Podcast gerne teilen.

Podcastfolgen mit Manuel Schönthaler

Podcastfolgen mit Manuel Schönthaler

Hier könntest du eigentlich Podcast-Episoden direkt im Profil anhören. Leider ist dieses Premium-Feature nicht aktiviert.

Du möchtest noch mehr über Manuel Schönthaler erfahren?

Schau mal hier und vernetze dich:
Keine Angabe

Gelistet für diese Themen

Bist du Manuel Schönthaler ?

Dein Profil kann mehr als nur die Basic-Infos. Aktiviere jetzt deinen Premium-Account und erhalte ganz neue Möglichkeiten. Hier findest du alle Infos zum Upgrade.

Nachricht schreiben

Manuel Schönthaler zum Podcast einladen

So geht es weiter: Starte über den Button unten den Chat und lade Manuel Schönthaler zu einer Podcast-Aufnahme als Gast ein. Besprecht euer Thema und nehmt eine Podcast-Folge gemeinsam auf.

Hier noch ein paar Tipps, die du beim Einladen von Gästen beachten solltest: 

- Stell deinen Podcast und die Hörerschaft einmal vor
- Für welches Thema möchtest du einen Gast-Speaker gewinnen?
- Schick Links zu Hörproben mit
- Fasse nach einiger Zeit nochmal nach
Starte jetzt den Chat
5fb3d2ddcbd4870004ec1448
5fb3d2ddcbd4870004ec1448

Bitte melde dich an, um Kontakt aufzunehmen..

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

Kennst du diese Experten?